Uwe Thoma GmbH

Container - Abbruch

Container Thoma Header Bild

Leistungen

Container

Wir stellen folgende Container:

Außenmaße Container Länge Breite Höhe
1 cbm 1,08 m 1,08 m 1,20 m
6 cbm 4,50 m 2,10 m 0,80 m
9 cbm 5,50 m 2,50 m 0,80 m
13 cbm 5,50 m 2,50 m 1,35 m
28 cbm 5,50 m 2,50 m 2,50 m

Die Containergrößen 6 cbm bis 28 cbm sind Abrollcontainer und haben zwei Türen, so dass das Beladen mit einer Schubkarre gut möglich ist.

Wichtig:
Das Stellen von Containern auf öffentlichem Grund bedarf einer Genehmigung der zuständigen Behörde.
Der Besteller haftet für alle Schäden, die durch Befahren von Privatgrund und am Stellplatz des Containers entstehen.
Der Container darf nur bis zum Rand gefüllt werden. Wird über den Rand hinaus geladen, entscheidet das Personal, ob der Container befördert wird.

Folgende Stoffe dürfen NICHT in den Container geladen werden oder bei uns angeliefert werden:
Sämtliche Flüssigstoffe, wie z. B. Chemikalien, Farben, Farbgebinde, Lacke, Lösemittel, Öle als auch Leuchtstoffröhren, Kühlschränke, Reifen, Teerasphalt, kontaminierte Stoffe, Batterien, Akkus, Feuerlöscher, Gasflaschen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, rufen Sie uns gerne an.

Unsere Fraktionen und Berechnungsgrundlagen für unsere Preise.

Bauschutt unbelastet, ohne Störstoffe - AVV-SN 17 01 07
Kalksandsteine, Fliesen, Ziegel, Porzellan, Keramik, Mörtel- und Putzreste.

Beton, ohne Störstoffe - AVV-SN 17 01 01

Boden – Aushubboden ohne Störstoffe, Oberboden ohne organischen Anteil (Rasen, Laub, Wurzeln, Äste oder andere Stoffe) – AVV-SN 17 05 04

Boden/Bauschutt, mit organischem Anteil (z. B. Rasen, Laub, Äste) – AVV-SN 17 05 04

Boden, mit Bauschutt oder Beton, ohne Störstoffe – AVV-SN 17 05 04

Gartenabfälle - Laub, Rasenschnitt, Sträucher, Buschwerk, Äste, Wurzeln und Stubben – AVV-SN 20 02 01

Holz - Bau- und Abbruchholz – AVV-SN 17 02 01

Bauabfälle – Bauschutt, Beton, Kunststoffe, Holz, Metall, Regips (Gipskartonplatten), Ytong (Porenbeton) – AVV 17 09 04

Teppich und reine Glascontainer nur auf Anfrage.

Die Containergestellung ist für 14 Tage frei – für jeden weiteren Tag berechnen wir eine Standmiete.

Für 6 - 28 cbm-Container = 5,00 € je Tag bzw. 1 cbm Container von 1,00 € pro Tag.

Maut- und Energiekostenpauschale je Stellung für 1 cbm Container 5,00 € und für 6 – 28 cbm Container 9,50 €.

 

Annahmebedingungen

  • KMF – künstliche Mineralfaser ("Wolle") nur in dafür vorgesehene KMF-Säcke verpackt und verschlossen
  • Dachpappe – auf Anfrage – mit Analyse auf Quecksilber und Asbest
  • Eternit/Asbest verpackt und verschlossen in dafür vorgesehene Big Bag
  • Dämmstyropor, das gemäß Herstellernachweis oder Analyse als HBSD-frei zu identifizieren ist
  • Dämmstyropor - HBCD-haltig
    Dämmstyropor muss in reißfeste Säcke verpackt werden

Sämtliche verpackten Sonderabfälle müssen frei von Störstoffen und abfalluntypischen Beimengungen sein.

Standgenehmigung

Für die Aufstellung eines Containers auf öffentlichem Grund ist grundsätzlich eine Standgenehmigung der zuständigen Behörde erforderlich.

  • Container Thoma Standgenehmigung
  • Container Thoma Standgenehmigung

Das dafür zuständige Amt erfragen Sie bei Ihrer Stadtverwaltung.

  • Container Thoma Bagger

Erd- und Sandtransporte

Wir liefern und transportieren auch für Sie…

  • Füllsand
  • Gesiebten Sand
  • Gesiebten Mutterboden
  • Mischrecycling
  • Betonrecycling
  • Schüttgüter
  • und vieles mehr